continentale

  Generalagentur Thomas Binner Auf den Elfmorgen 7, 55278 Dalheim

  0624 9 93 81 335

  info.binner@continentale.de

Deprecated: Elementor\Scheme_Color ist seit Version 2.8.0 veraltet! Benutze stattdessen Elementor\Core\Schemes\Color. in /customers/6/7/9/continentale-binner.de/httpd.www/wp-includes/functions.php on line 5051 Deprecated: Elementor\Scheme_Typography ist seit Version 2.8.0 veraltet! Benutze stattdessen Elementor\Core\Schemes\Typography. in /customers/6/7/9/continentale-binner.de/httpd.www/wp-includes/functions.php on line 5051

Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung Premium BU

Die Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung Premium BU für alle Fälle – Die Berufsunfähigkeitsversicherungist das wichtigste Kapital des Menschen, denn durch Ihre Arbeit sind Sie im Alltag abgesichert.

Doch ein Unfall oder eine Krankheit können Ihnen diese Kraft jedoch von heute auf morgen nehmen. Leider ist das häufiger der Fall, als man glaubt: Laut Stiftung Warentest muss jeder fünfte Arbeitnehmer in seinem Leben aus gesundheitlichen Gründen seinen Beruf aufgeben oder sogar vollkommen aus dem Arbeitsleben ausscheiden.

Finanziell bedeutet das für viele ein Absinken des Lebensstandards und finanzielle Sorgen. Damit Sie in einem solchen Fall, in dem sie ohnehin schon mit Problemen umgehen müssen, abgesichert sind, gibt es die Berufsunfähigkeitsversicherung .

Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung Premium BU

Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung premium BU im Test

Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung Premium BU

Die Premium BU-Berufsunfähigkeitsversicherung der Continentale wurde mehrfach mit “Ausgezeichnet und “Hervorragend bewerte

Fragen und Antworten zur Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung Premium BU

Ursachen - Warum werden Berufstätige Berufsunfähig ?

Berufsunfähigkeit ist ein unterschätztes Risiko. Auch unsere BU-Studie zeigt, dass die meisten sich persönlich nicht gefährdet fühlen. Tatsächlich scheidet jeder Vierte vorzeitig aus dem Arbeitsleben aus, weil er aus gesundheitlichen Gründen den Anforderungen nicht mehr gewachsen ist. Die häufigste Ursache sind psychische Erkrankungen. Die Befragten hingegen sehen Rückenleiden und Unfälle als Hauptauslöser.

Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung Premium BU

Mit den Beiträgen der Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung premium BU kann man planen

Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung premium BU

Die Nettobeiträge der Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung premium BU im Bestand wurden noch nie angepasst!

Höchste Flexibilität bei der Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung premium BU

Wir möchten Sie mit einem Tarifrechner nicht alleine lassen

  • Individuelle Risikoeinstufung u. a. nach Beruf, Qualifikation und Tätigkeit.
  • Top Preis-Positionierung – für Zukunftsberufe, Handwerker und Akademiker, z. B. speziell für IT und Technologie.
  • Nichtrauchervergünstigung – ohne Nachmeldepflicht.
  • Flexible Gestaltung der Versicherungs- und Leistungsdauer bis zum Endalter 67 möglich

     

    • Solide und nachhaltige Prämienkalkulation – Überschusssätze in allen BU-Tarifwerken seit jeher auf konstantem Niveau.
    • Langfristige Stabilität – noch nie wurden die zu Beginn kalkulierten Prämien eines BU-Tarifwerks angehoben.
    • Konsequente und auf langjähriger Erfahrung basierende Risiko- und Annahmepolitik.

Ganz nach Wunsch und Bedarf kann die Leistung der PremiumBU noch mit dem Karriere-Paket, Pflege-Paket und Plus-Paket erweitert werden. Weitere Zusatzoptionen wie beispielsweise Beitrags- und Leistungsdynamik sowie PKV-Optionstarif bieten zusätzlichen Gestaltungsfreiraum und großartige Flexibilität. 

 
 

 

 

Wir möchten Sie nicht mit einem Tarifrechner allein lassen, sondern in einem gemeinsamen Gespräch mit Ihnen den Versicherungsschutz individuell auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen abstimmen. Vereinbaren Sie dazu jetzt ein persönliches Beratungsgespräch mit uns. Ihre Continentale Agentur Binner Tel:06249-9381335

Nicht erstklassig, eher Championsleage

Umfangreiche Leistungen

  • 100 % Leistung bereits ab 50 %iger Berufsunfähigkeit – auch bei Pflegebedürftigkeit (2 von 6 ADL) und mittelschwerer Demenz ab einem Schweregrad 5 nach der Reisberg-Skala (GDS 5).
  • Wiedereingliederungshilfe in Höhe von 6 Monatsrenten bei Aufnahme einer neuen beruflichen Tätigkeit nach BU.
  • Verzinste Rückzahlung von Beiträgen, die nach dem BU-Eintritt gezahlt wurden.
  • Vorläufiger Versicherungsschutz bei Unfall bis 1.000 Euro BU-Rente. 
  • Reha-Hilfe: Beteiligung von bis zu 2.000 Euro zur Wiedereingliederung – ohne Anbieterbeschränkung.
  • Leistungen bei Umorganisation: Bis zu 12 BU-Monatsrenten für die Umgestaltung des Betriebs oder Praxis bei Selbstständigen und Freiberuflern – ohne Summenbegrenzung.
  • Verzicht auf Umorganisationsprüfung: Bei Selbstständigen und Freiberuflern mit akademischem Abschluss und min. 90 % kaufmännischer, organisatorischer, planerischer oder leitender Innendiensttätigkeit.

Klare und kundenfreundliche Regelungen

 

  • Leistung auch bei altersbedingtem Kräfteverfall.
  • Verzicht auf eine Meldepflicht bei gesundheitlichen Verbesserungen im Leistungsfall.
  • Übernahme der Reise- und Unterbringungskosten bei einem Auslandsaufenthalt im Rahmen der Leistungsprüfung, wenn eine ärztliche Untersuchung in Deutschland erforderlich ist.
    • Bahnfahrt 2. Klasse, Flug Economy Class, 4-Sterne-Hotel.
    • Verzicht auf Untersuchung in Deutschland, wenn diese vor Ort nach deutschen Standards erfolgt.
  • Versichert ist immer der zuletzt ausgeübte Beruf.
  • Leistung bei voraussichtlicher BU von mehr als 6 Monaten.
  • Rückwirkende Leistung ab Beginn der BU – ohne Meldefrist.
  • Verzicht auf abstrakte Verweisung.
  • Keine konkrete Verweisung bei einer Einkommensverschlechterung von mehr als 20 % des Bruttoeinkommens.
  • Ausbildung, Erfahrung, soziale Wertschätzung und Einkommen als Kriterien bei konkreter Verweisung.
  • Leistungserklärung innerhalb einer Woche nach Eingang aller entscheidungsrelevanter Unterlagen.
  • Leistung auch bei fahrlässigen und grob fahrlässigen Verstößen. 
  • Verzicht auf Arztanordnungsklausel und auf Zwang zur Umschulung.
  • Weltweite Geltung ohne zeitliche Begrenzung.
  • BU-Definition für Hausfrauen/-männer, Studenten und Azubis.
  • Infektionsklausel für alle Berufe.

Anpassung an Regelaltersgrenze

 

  • Verlängerungsmöglichkeit der Versicherungs- und Leistungsdauer entsprechend der Erhöhung der gesetzlichen Regelaltersgrenze bis max. Alter 70 – mit 12 Monaten Ausübungsfrist.
  • Schon ab vereinbartem Endalter von 62 Jahren, Ausübung bis Alter 50 ohne erneute Risikoprüfung.

Flexible Beitragszahlung

 
  • Unbegrenztes Aussetzen der Beitragsdynamik. 
  • Beitragsstundung von bis zu 24 Monaten – ohne Angabe von Gründen bei vollem Versicherungsschutz. 
  • Beitragsfreistellung von bis zu 36 Monaten, Beitragspause oder Herabsetzung des Beitrags.
  • Wiederinkraftsetzung ohne erneute Risikoprüfung innerhalb von 12 Monaten nach Beitragsfreistellung möglich.

Umfassende Nachversicherungsgarantien

 
  • Ereignisunabhängig: Einmalig in den ersten 5 Versicherungsjahren und bis Alter 35 – ohne erneute Risikoprüfung.
  • Ereignisabhängig: Bei 15 Ereignissen mit besonders langer Ausübungsfrist von 12 Monaten und bis Alter 50 – ohne erneute Risikoprüfung.
  • Zukunftssicher: Die Nachversicherung erfolgt immer zum ursprünglich vereinbarten Tarif, Bedingungen und Rechnungsgrundlagen.

Mir ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu teuer, das geht auch später noch

Die zahlen doch eh nicht bei Berufsunfähigkeit

Kennen Sie Ihre Zukunft? Wir auch nicht. Trotzdem geben wir Ihnen mit Ihrem jetzigen Beruf und zum heutigen Gesundheitszustand einen Berufsunfähigkeitsschutz für Ihre Zukunft. Dabei gilt der Versicherungsschutz automatisch für den Beruf, den Sie in der Zukunft ausüben. Berufswechsel sind mitversichert, die müssen Sie uns nicht melden.

Warten Sie nicht. Jetzt ist Ihre günstigste Zeit. Denn Sie sind garantiert nie wieder so jung und vielleicht auch nie wieder so gesund. Übrigens ist eine PremiumBU in vielen Berufen deutlich günstiger als gedacht. Hier einige Preisbeispiele für eine berufstätige, 27-jährige Person mit 1.000 Euro BU-Monatsrente:

  • Anlagenmechaniker/in – 64,82 Euro Monatsbeitrag
  • Medizintechniker/in – 50,35 Euro Monatsbeitrag
  • Ingenieur/in für erneuerbare Energien (Akademiker/in / 75% Bürotätigkeit) – 35,80 Euro Monatsbeitrag
  • Programmierer/in (Akademiker/in / 75% Bürotätigkeit) – 33,54 Euro Monatsbeitrag

Eigene Berechnungen: Nichtraucher/in, Endalter 67 Jahre, mtl. Beitrag bei Überschussverwendung Beitragsverrechnung. Die Höhe der Überschussbeteiligung kann für die nächsten Jahre nicht garantiert werden.

 

Doch tun sie. Wir freuen uns sogar, dass wir sehr viel öfter eine Leistung bejahen können, als sie verneinen zu müssen. Dafür tun wir einiges: von klaren Antragsfragen, bis zu Hilfen für den Leistungsantrag. 

Erstklassige Vorsorge bedeutet auch schnelle und unbürokratische Hilfe. Und für viele Versicherte ist das nicht nur die monatliche BU-Rente auf dem Konto, sondern dass sie sich wieder eine berufliche Zukunft einrichten können.

Berufsunfähig, das passiert Ihnen eher nicht „Gering“ und „weniger groß“. So schätzen die meisten ihre persönliche Wahrscheinlichkeit ein, berufsunfähig zu werden. Das zeigt auch eine Grafik aus unserer aktuellen Studie zur Berufsunfähigkeit. Tatsächlich wird jeder Vierte im Laufe seines Berufslebens berufsunfähig. Und zwar nicht durch einen Unfall oder Rückenleiden. 

 

Abstrakte Verweisung

Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufswechsel

Was bedeutet das?
Was bedeutet es Berufsunfähig zu sein
Wie schützt sie?
Wie wirkt sich ein neuer Beruf aus?

Der Versicherer kann eine Leistung wegen Berufsunfähigkeit ablehnen und die versicherte Person verweisen. Er verweist darauf, dass sie einen anderen Beruf ausüben kann. „Abstrakt“ bedeutet, dass der andere Beruf auf den verwiesen wird, der Ausbildung, Erfahrung und der bisherigen Lebensstellung der versicherten Person entsprechen muss. Es bleibt jedoch unberücksichtigt wie die Arbeitsmarktlage ist und ob die versicherte Person die Tätigkeit bereits ausgeübt hat. Wir verzichten bei unserer Berufsunfähigkeits-Versicherung auf die abstrakte Verweisung.

Vereinfacht ausgedrückt: Die Arbeitskraft einer versicherten Person ist durch eine gesundheitliche Einschränkung beeinträchtigt. Und zwar so, dass sie ihren Beruf dauerhaft nicht mehr ausüben kann. Die Definition kann je nach Versicherer unterschiedlich ausfallen. Wir konkretisieren die Definition nachvollziehbar in unseren Bedingungen.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung schützt Sie vor Einkommenseinbußen bei Berufsunfähigkeit, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen Ihren bisherigen Beruf nicht mehr ausüben können. Diese Art der Vorsorge ist unverzichtbar, denn die Arbeitskraft ist meist die einzige Einnahmequelle für den Lebensunterhalt. Bei Berufsunfähigkeit zahlen wir die vereinbarte BU-Rente.

Ihren aktuell ausgeübten Beruf geben Sie uns an, wenn Sie Ihren BU-Schutz beantragen. Ändert sich der Beruf während der Vertragslaufzeit, muss uns das nicht angezeigt werden. Nur bei der PremiumBU Start Schüler besteht die Pflicht uns den Beruf zu melden. Und zwar mit erstmaliger Aufnahme einer Berufsausbildung, eines Studiums oder beruflichen Tätigkeit.

Rentenhöhe

Steuer

Risikoeinstufung

Unfallversicherung

Wie hoch sollte die BU Rente sein ?
Wie wird die BU Rente besteuert?
Wovon hängt Ihr Versicherungsschutz ab ?
Genügt eine Unfallversicherung als Vorsorge?

Als Faustformel sollten Sie etwa 75% des Nettoeinkommens als monatliche BU-Rente absichern. Wichtig ist, dass der Schutz möglichst das gesamte Erwerbsleben abdeckt. Idealerweise vereinbaren Sie eine Laufzeit, die bis zum Beginn der Altersrente reicht. Wenn Sie eine Beitragsdynamik vereinbaren, wächst Ihre BU-Rente während Ihres Berufslebens automatisch mit. Das ist doppelt sinnvoll: Es ist gut zum Werterhalt (Stichwort: Inflation) und hilft künftige Gehaltserhöhungen zu berücksichtigen.

Renten aus einer Berufsunfähigkeits-Versicherung werden nur mit dem sogenannten Ertragsanteil versteuert.

Die Höhe des Ertragsanteils ist abhängig von der Laufzeit der Rente ab Beginn des Rentenbezugs bis zum vereinbarten Ende der Leistungsdauer der Berufsunfähigkeits-Versicherung.

Ob und zu welchen Bedingungen man Versicherungsschutz erhält, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Relevante Faktoren für die individuelle Risikoeinstufung sind:

  • Gesundheitsprüfung (aktuelle Krankheiten / Vorerkrankungen),
  • Alter,
  • ausgeübter Beruf,
  • ausgeübte Sportarten,
  • Hobbys
  • etc.

Nein. Eine Unfallversicherung leistet nur nach einem Unfall, in dessen Folge eine dauerhafte Beeinträchtigung bleibt. Unfälle sind aber seltener der Auslöser für Berufsunfähigkeit. Meist sind es Krankheiten, allen voran mit 33% psychische Erkrankungen. Erst danach folgen Rückenleiden und andere Krankheiten. Das können Sie auch in der Continentale BU-Studie 2019 nachlesen

Erwerbsminderung

Erwerbsunfähigkeit

Gesundheitsfragen und Vorerkrankungen

Nachversicherungsgarantien

Was beinhalten die gesetzlichen Leistungen
Ab wann ist man Erwerbsunfähig
Was gibt es zu beachten ?
Was bedeutet das?

Alle, die nach dem 01. Januar 1961 geboren sind, haben bei Berufsunfähigkeit keinen gesetzlichen Schutz. Sie erhalten nur noch eine Erwerbsminderungsrente. Falls Sie berufsunfähig werden, müssen Sie also jede andere mögliche Tätigkeit annehmen – auch wenn sie nicht Ihrer beruflichen Qualifikation entspricht. Die Höhe der Rente ist gestaffelt und bemisst sich an der Anzahl der Stunden, die Sie täglich noch arbeiten können. Nur wer so erwerbsgemindert ist, dass er weniger als 3 Stunden täglich arbeiten kann, erhält die volle Rente. Das sind maximal 34% des letzten Bruttogehalts.

 

Vereinfacht ausgedrückt: Erwerbsunfähig ist, wer gesundheitlich so beeinträchtigt ist, dass er sechs Monate lang keiner Erwerbstätigkeit mehr nachgehen kann. Details, wie dass auch schon bei voraussichtlich sechsmonatiger Beeinträchtigung eine Erwerbsunfähigkeit vorliegen kann, regeln die Bedingungen. Die private Erwerbsunfähigkeitsversicherung ist eine günstige Existenzsicherung.

Beantworten Sie alle Gesundheitsfragen wahrheitsgemäß. Falsche Angaben können Ihren Versicherungsschutz gefährden. Beantragen Sie einen Versicherungsschutz ab 1.500 Euro BU- oder EU-Rente, können Sie – kostenlos – den Medical Home Service nutzen. Dann kommt eine medizinische Fachkraft zu Ihnen, um gemeinsam die Gesundheitsfragen zu beantworten. Auch für notwendige Untersuchungen kann dieser Service genutzt werden.

Der Versicherungsschutz kann auch während der Vertragslaufzeit ohne erneute Gesundheitsprüfung an gestiegene finanzielle Bedürfnisse angepasst werden. Anlass können verschiedene Ereignisse sein, wie Heirat oder Geburt oder berufliche Veränderungen.

Welche Lücke kann die Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung premium BU schließen?

  • Volle Erwerbsminderungsrente = max. 34 % vom letzten Bruttogehalt bei Erwerbsfähigkeit unter 3 Stunden täglich
  • Halbe Erwerbsunfähigkeitsrente = max. 17% vom letzten Bruttogehalt bei Erwerbsfähigkeit täglich 3 bis unter 6 Stunden
  • Keine Erwerbsunfähigkeitsrente: Erwerbsfähigkeit täglich 6 Stunden oder mehr

Die gesetzliche Erwerbsminderungsrente reicht bei weitem nicht aus, um Ihren gewohnten Lebensstandard zu halten. Auszubildende, Studenten und Berufsanfänger haben keinen Anspruch auf die gesetzliche Erwerbsminderungsrente. Die Erwerbsminderungsrente wird frühestens nach einer allgemeinen Wartezeit von 5 Jahren gewährt. Selbstständige und Freiberufler haben meist keinen Anspruch auf eine gesetzliche Erwerbsminderungsrente.

Kennen Sie Ihren Lebenslohn?

1.877.000 Euro*) – so wertvoll ist die Arbeitskraft eines ganzen Berufslebens. Und so hoch ist auch der Verlust, wenn Berufsunfähigkeit Sie schon früh ausbremst. Was dann? Kommen Sie in Zukunft ohne Gehalt aus?

Sparstrumpf, Oma, Unfallversicherung, Krankenkasse oder gesetzliche Rentenversicherung – hilft alles nicht. Nur eine private Berufsunfähigkeits-Vorsorge (BU) schützt Sie finanziell, wenn Sie berufsunfähig werden. Und nur ein leistungsfähiger Schutz :

Günstige Gebäudeversicherung
  • kann Sie bei künftigem Berufswechsel mit einem nachträglichen Beitragsnachlass belohnen (Option Karriere-Paket mit Qualifikationsbonus),
  • lässt Sie Ihre PremiumBU verlängern, wenn die gesetzliche Regelaltersgrenze steigt
  • zahlt Ihnen standardmäßig schon ab 50-prozentiger Berufsunfähigkeit die volle 100%-ige BU-Rente, auch bei Pflegebedürftigkeit und Demenz, sowie infektionsbedingter, behördlich untersagter Berufstätigkeit (Infektionsklausel)
  • hilft Ihnen bei Berufsunfähigkeit mit einer extra Reha-Leistung plus Beratung wieder auf die Beine (standardmäßig inklusive),
  • stärkt Selbstständige, die bei Berufsunfähigkeit ihren Betrieb umorganisieren wollen (standardmäßig inklusive).

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Die Vorteile der Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung premium BU

  • Individuelle Risiko-/Berufseinschätzung für Ihre Beitragseinstufung
  • Zahlreiche Erhöhungsoptionen, um Ihre versicherte BU-Rente nachträglich auszuweiten – ohne neue Gesundheitsprüfung (Nachversicherungsgarantien)
  • PremiumService für Sie bei Antragstellung und im Leistungsfall
  • Verschiedene Hilfen für Sie, um Ihre Vorsorge bei Zahlungsengpässen zu erhalten
  • Ihre BU-Rente zahlen wir schon bei voraussichtlicher Berufsunfähigkeit von mehr als sechs Monaten
  • Es besteht weltweiter Versicherungsschutz für Sie
  • Es besteht vorläufiger Versicherungsschutz für Sie bei einem Unfall
  • Sie erhalten eine Einmalzahlung, wenn Sie nach einer Berufsunfähigkeit eine neue Berufstätigkeit aufnehmen (Wiedereingliederungshilfe in Höhe von 6 Monatsrenten)
  • Für Berufe mit erhöhtem Risiko – auch als Erwerbsunfähigkeits-Schutz PremiumEU möglich

Ihre Zusatzoptionen der Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung Premium BU

Continentale Versicherung Premium BU

Continentale premium BU Karriere Paket

Continentale premium BU Plus Paket

Unter anderem mit diesen Extras:

  • Verdopplung Ihrer BU-Rente auf bis zu 2.500 Euro, bei Abschluss von Ausbildung/Studium,  ohne neue Gesundheitsprüfung
  • Bei Weiterbildung oder Berufswechsel können Sie später verlangen, dass wir für Sie die Senkung des Beitrags prüfen (Qualifikations-Bonus)
  • Exklusiver 5%-iger Beitragsrabatt für Sie, auf alle künftigen Nachversicherungen

Krebs Plus 

  • Leistung in Höhe der vereinbarten BU-Rente bei schwerer Erkrankung – Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall.
    • Bei fachärztlicher Bescheinigung und Beantragung der BU-Leistung. Die Unterlagen zur Leistungsprüfung der BU können nachgereicht werden.
    • 15 Monate lang – bei voller Beitragsbefreiung.
    • Und vieles mehr – Wir erläutern Ihnen die weiteren Vorteile in unserer Beratung 

Continentale premium BU Pflegepaket

Zusatzoptionen


  • Doppelte Rente
    Zusätzliche Pflegerente in Höhe der vereinbarten BU-Rente – bis zu 3.500 Euro – bei Pflegebedürftigkeit während der BU-Versicherungsdauer.
  • Lebenslang
    Endet die Berufsunfähigkeitsrente, läuft die Pflege-Rente einfach weiter – lebenslang.

  • Auch bei Demenz
    Pflegebedürftigkeit liegt schon bei 2 von 6 Punkten oder bei mittelschwerer Demenz (GDS 5) vor.

Unter anderem mit diesen Extras:

  • Beitragsdynamik zur Leistungssteigerung
  • Leistungsdynamik zur jährlichen Steigerung der BU-Rente während der BU
  • Sofortkapital als einmalige Zusatzzahlung bei Berufsunfähigkeit

Pressemitteilung zur Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung Premium BU

Die Beiträge für die Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung premium BU für über 500 Berufe konnten gesenkt werden

Das vergangene Jahr hat die Arbeitswelt rasant verändert. Darauf reagiert die Continentale Lebensversicherung: In ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) hat sie die Risiken vieler Arbeitsfelder neu berechnet. Für mehr als 500 Berufe konnten die Beiträge gesenkt werden. Das gilt zum Beispiel für Jobs aus den Bereichen Handwerk und Technik, IT und Software oder Marketing und Medien. Teurer ist es für niemanden geworden. Einige Berufe wurden außerdem neu aufgenommen.

Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung premium BU - Veränderte Risiken durch technischen Fortschritt

„Die Zukunft 4.0 mit ihrer umfassenden Digitalisierung ist längst zur Gegenwart geworden“, sagt Dr. Helmut Hofmeier, Vorstand Leben im Continentale Versicherungsverbund. „Durch den technischen Fortschritt wandelt sich die Arbeitswelt teilweise sehr schnell.“ So habe es im vergangenen Jahr unter anderem in den Bereichen Automatisierung oder Künstliche Intelligenz einen starken Schub gegeben. Dadurch verändern sich Arbeitsbedingungen und Berufsrisiken. 

Gleichzeitig entstehen ganz neue Jobs. Unter anderem sind der Cloud-Architect, der Onlinemarketing-Manager und der Umweltschutz-Laborant jetzt bei der Continentale versicherbar.Mit dem Update verbindet die Continentale Innovation mit ihren traditionellen Werten. So können die Kunden sich wie gewohnt auf stabile Beiträge verlassen. „Wir rechnen stets nachhaltig und langfristig. Aktionen mit reduzierter Risikoprüfung oder Sonderangebote sind nicht unser Stil“, betont Dr. Hofmeier. Noch nie musste der BU-Versicherer die Nettobeiträge der Kunden im Bestand anheben.Die BU der Continentale lässt sich nach individuellen Wünschen anpassen. Dafür stehen zahlreiche Pakete zur Nachversicherung oder Zusatzoptionen zur Verfügung.

Besonders beliebt ist hier das Karriere-Paket. Diesen Baustein bietet die Continentale nicht nur im Tarif PremiumBU. Auch in den preisgünstigeren Start-Varianten für Berufseinsteiger, Azubis und Studierende sowie für Schüler ist diese Option wählbar. Bei Abschluss der Ausbildung oder des Studiums kann der Kunde die BU-Rente damit auf bis zu 2.500 Euro verdoppeln. Nach einer Weiterbildung oder einem Berufswechsel kann er außerdem prüfen lassen, ob ein günstigerer Beitrag möglich ist.

 

Continentale Versicherung
Continentale Versicherung

Weitere Leistungen der Continentale

Individuelle Kundenberatung steht bei mir an erster Stelle – schließlich sollen Sie immer gut informiert sein und den vollen Überblick haben. Ich nehme mir für Sie Zeit: vereinbaren Sie gern einen kostenlosen Beratungstermin mit mir.

Nehmen Sie Kontakt mit mir zur Beratung einer Arbeitskraftabsicherung - Berufsunfähigkeitsversicherung auf.

    Telefonzeiten/Kontakt

    Montag bis Freitag von 8 Uhr -17 Uhr 
    Termine nach Vereinbarung

    Auf den Elfmorgen 7
    55278 Dalheim
    Büro : 06249 93 81 335
    Mobil: 0176 63259615
    E-Mail: info.binner@continentale.de

    Die Continentale