continentale

  Generalagentur Thomas Binner Auf den Elfmorgen 7, 55278 Dalheim

  0624 9 93 81 335

  info.binner@continentale.de

Deprecated: Elementor\Scheme_Color ist seit Version 2.8.0 veraltet! Benutze stattdessen Elementor\Core\Schemes\Color. in /customers/6/7/9/continentale-binner.de/httpd.www/wp-includes/functions.php on line 5051 Deprecated: Elementor\Scheme_Typography ist seit Version 2.8.0 veraltet! Benutze stattdessen Elementor\Core\Schemes\Typography. in /customers/6/7/9/continentale-binner.de/httpd.www/wp-includes/functions.php on line 5051

Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner - Jetzt Online abschließen

Der Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner - Jetzt online abschließen - günstig und dennoch Leistungsstark

Der Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner – jetzt online abschließen, Gesunde und schöne Zähne sorgen für Wohlbefinden und ein strahlendes Lächeln.

Jetzt NEU – Die neue Continentale Zahnzusatzversicherung CEZE Die Zahnzusatzversicherung der Spitzenklasse – hier informieren und Beitrag berechnen

Hier gehts zum Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner – online abschließen – hier können Sie unsere Continentale Zahnzusatzversicherung zu berechnen, vergleichen und direkt online abschließen.

Statt online Ihren Vertrag abzuschließen, möchten Sie lieber erst einmal in den Genuss einer kostenfreien Beratung kommen ? Kein Problem, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir stehen wir Ihnen in unserer Continentale Agentur unter der Rufnummer : 06249-9381335 oder per E-Mail: info.binner@continentale.de zur Verfügung 

Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner
Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner - Online abschließen
Continentale Zahnzusatzversicherung
Continentale Zahnzusatzversicherung

Jetzt Brandneu ! Die Continentale Zahnzusatzversicherung - Tarif CEZE

Nahezu einzigartig bei Hochleistungstarifen: Der Tarif CEZE ist bestens im Segment der überwiegend nach Art der Schaden kalkulierten Hochleistungstarife positioniert. Er überzeugt neben den 100 % Leistungen auch mit der nahezu einzigartigen, nachhaltigen Kalkulation nach Art der Leben.

Mit dem CEZE können sie sich auf einen umfassenden Leistungskatalog verlassen: Inklusive der GKV-Vorleistung erstattet die Continentale die Kosten sowohl für die Regelversorgung als auch die privatzahnärztliche Versorgung zu 100 Prozent. Wichtige Zahnbehandlungen und Prophylaxemaßnahmen sind natürlich ebenfalls zu 100 Prozent abgesichert. Dasselbe gilt für die professionelle Zahnreinigung, die Fissurenversiegelung und zahnaufhellende Maßnahmen wie Bleaching mit einer Obergrenze von 250 Euro jährlich. Implantate sind tariflich in unbegrenzter Zahl eingeschlossen.

Online Rechner CEZE

Behandlungen beim Zahnarzt sind häufig auch mit Schmerzen verbunden. CEZE-Versicherte können neben der klassischen Narkose auf besondere schmerzlindernde Maßnahmen zurückgreifen. Von der Lachgas-Sedierung über die Akupunktur bis hin zur Hypnose leistet der Tarif zu 100 Prozent bis maximal 250 Euro. – Quelle Presseportal.dMit dem Tarif CEZE verfügt die Continentale nun über eine Tarifpalette, die im Zahnbereich für jeden Bedarf ein passendes Angebot parat hat”, so Dr. Helmut Hofmeier, Vorstand Kranken im Continentale Versicherungsverbund. “Unsere bereits im Markt etablierten Tarife CEZK und CEZP stellen Lösungen im Mittelklasse- und dem gehobenen Segment dar. CEZE füllt nun den noch offenen Platz im Hochleistungssegment”, erläutert er weiter. Alle drei Tarife sind nach Art der Leben kalkuliert und dadurch besonders nachhaltig. Die gebildeten Alterungsrückstellungen sorgen dafür, dass die Beiträge auch im Alter bezahlbar bleiben. So nimmt CEZE auch im Vergleich mit Tarifen, die nach Art der Schaden kalkuliert sind, eine ausgezeichnete Marktposition ein. – Quelle Presseportal.de

 

Continentale Zahnzusatzversicherung Tarif CEZE - Beitragsübersicht

Vieles verändert sich im Laufe der Jahre – oft zum Guten. Manches aber leider auch zum schlechten. Die Leistungsänderungen bei der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) geben aber nicht wirklich oft Anlass zur Freude und Zufriedenheit. Leistungskürzungen führen in Ihrer Gesundheitsabsicherung zu teilweise großen Lücken, die unter gewissen Umständen erhebliche finanzielle Folgen haben.

Wir haben für Sie die „Gesunde Ergänzung“ entwickelt, mit der Sie dieser Entwicklung selbst aktiv gegensteuern können. Und zwar genau dort, wo es für Sie persönlich und Ihrem Bedarf  wichtig ist.

Schließen Sie Ihre Zahnlücke sowie Ihre finanzielle Lücke mit der Continentale Zahnzusatzversicherung - dem Tarif CEZK, CEZP oder CEZE

Vieles verändert sich im Laufe der Jahre – oft zum Guten. Manches aber leider auch zum schlechten. Die Leistungsänderungen bei der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) geben aber nicht wirklich oft Anlass zur Freude und Zufriedenheit. Leistungskürzungen führen in Ihrer Gesundheitsabsicherung zu teilweise großen Lücken, die unter gewissen Umständen erhebliche finanzielle Folgen haben.

Wir haben für Sie die „Gesunde Ergänzung“ entwickelt, mit der Sie dieser Entwicklung selbst aktiv gegensteuern können. Und zwar genau dort, wo es für Sie persönlich und Ihrem Bedarf  wichtig ist.

Die Continentale Tarife CEZK, CEZP und CEZP sind mit Rückstellungen für das Alter kalkuliert, so dass sich der Beitrag nicht aufgrund des Älterwerdens erhöht!

Warum ist der Beitrag der Continentale Zahnzusatzversicherung im Tarif CEZK, CEZP und CEZE so stabil?

Die Prüfung und ausgestaltung der Gesundheitsfragen im Antrag der Continentale Zahnzusatzversicherung für den Tarif CEZP sind sehr umfangreich – ein Grund, warum die Beiträge seit vielen Jahren gut stabil bleiben und keine Anpassung notwendig ist. Wer gute und gesunde Zähne hat, hat im Zahntarif des Continentale CEZP und Continentale CEZE eine sehr gute Zahnzusatzversicherung. Haben Sie allerdings mehr als einen fehlenden Zahn und/oder Zahnersatz, der älter als 10 Jahre ist, gilt bei der Continentale Zahnzusatzversicherung eine zusätzliche Leistungsstaffel welche zwar ebenfalls unserer Meinung nach immer noch sehr gut ist. Insgesamt werden bei Antragstellung vier Gesundheitsfragen gestellt um Ihre Zahngesundheit nach den Annahmerichtlinien der Continentale Zahnzusatzversicherung entsprechend zu prüfen. Ein weiterer Bestandteil des relativ stabilen Beitrags ist die im Tarifbeitrag enthaltene Altersrückstellung !

Die Zahngesundheit spielt für Ihre Lebensqualität eine wichtige Rolle. Trotzdem müssen gesetzlich Krankenversicherte für gesunde und strahlende Zähne häufig tief in die eigene Tasche greifen. Im Durchschnitt zahlt die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) von jeder Zahnersatzrechnung nur ca. 35 % – den Rest zahlen Sie aus Ihrer eigenen Tasche. 

Das geht auch anders! Ihre Eigenbeteiligung für zum Beispiel Zahnersatz, Prophylaxe und Zahnbehandlung senken Sie mit unseren Zahnzusatzversicherungen deutlich! Wir haben für jeden die passende Lösung.

Günstig ist nicht immer gut! Die Highlights der Continentale Zahnzusatzversicherung

Mit einer Zahnzusatzversicherung haben Sie die Freiheit, Ihre Zahngesundheit nicht in erster Linie vom Geldbeutel abhängig zu machen. So sind Sie vor hohen Eigenanteilen beim Zahnarzt bestens geschützt!

Diese Highlights sprechen für eine Zahnzusatzversicherung bei der Continentale:

  • Individueller Schutz: Sie entscheiden, welcher Zahn-Schutz zu Ihnen passt. – Sie haben die Wahl vom besonders günstige Einsteiger-Tarif ohne Gesundheitsprüfung bis hin zum Profi-Schutz für Ihr strahlendes Lächeln. Im Tarif CEZP und CEZE mit Altersrückstellungen, das bedeutet Ihr Tarif wird nicht aufgrund Ihres Alters teurer ! 
  • Umfassende Leistungen: Wir erstatten je nach Tarifauswahl bis zu 90 % bei Zahnersatz. Sie können sich so eine erstklassige Behandlung als Privatpatient sichern und schützen sich gleichzeitig vor hohen Zahnarztrechnungen. Ein weiteres Plus sind unsere Leistungen für Zahnprophylaxe, wie z. B. eine professionelle Zahnreinigung.
  • Ausgezeichneter Tarif: Die Zahnzusatzversicherung CEZP wurde bei Stiftung Warentest mit einem “SEHR GUT” ausgezeichnet.

Continentale Zahnzusatzversicherung - CEZP-U Beitragsübersicht

Sie sind noch nicht davon überzeugt, dass eine private Zahnzusatzversicherung das Richtige für Sie ist? Dann schauen Sie sich die folgenden Kosten an, die beim Zahnarztbesuch auf Sie zukommen können. Der Ersatz eines fehlenden hinteren Backenzahns durch ein Implantat kostet im Rahmen einer privatzahnärztlichen Versorgung etwa 1.900 Euro.

Die gesetzliche Krankenversicherung geht bei ihrer Erstattung immer von der Regelversorgung aus. Die Regelversorgung wird von der Krankenkasse und Zahnärzteschaft festgelegt. Es handelt sich hierbei in der Regel um Standardtherapien und –material.

Die Regelversorgung in diesem Fall ist eine Brücke. Von den Kosten einer Brücke übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung 70 Prozent: 519,69 Euro – vorausgesetzt, Ihr Bonusheft ist in den letzten fünf Jahren vollständig gepflegt. 

 
 
 
 

Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner - Tarif CEZP Test von der Stiftung Warentest ausgezeichnet mit der Note Sehr gut 1,4!

Der Test von Finanztest 06/2020 fällt mit der Note Sehr gut 1,3 aus.

Die Continentale Zahnzusatzversicherung bietet mit ihrem TOP-Tarif CEZP  einen Tarif, der seit einigen Jahren am Markt sehr gute Bewertungen in Tests erzielt und zusätzlich beitragsstabil kalkuliert ist. Der CEZP mit Altersrückstellungen gibt es bei der Continentale in diesem Tarif keine fixen Beitragssprünge ab einem bestimmten Alter. Der zu Beginn abgeschlossene Beitrag bleibt in der Theorie konstant. Zu Beitragserhöhungen kann es also nur dann kommen, wenn zu hohe Schadensquoten eine außerordentliche Beitragsanpassung unumgänglich werden lassen.

Der Continentale CEZP beinhaltet alles, was eine zeitgemäße und hochwertige Zahnzusatzversicherung bieten sollte: Bis zu 90 Prozent für Zahnersatzmaßnahmen und Implantate, 100 Prozent für Zahnbehandlung und eine ausreichend hohe Bezuschussung der Zahnvorsorge und Prophylaxe.

Die Continentale Zahnzusatzversicherung CEZP-U bietet im allgemeinen ein sehr sehr starkes Preis-Leistungsverhältnis. Der Tarif CEZP-U bietet Leistungen für Zahnersatz als auch für Zahnerhaltende-Maßnahmen wie zb. Zahnreinigungen vor. Zahnersatzmaßnahmen wie z.B. Implantate oder Kronen erstattet die Continentale CEZP-U mit 80-90%, die 80% sind allerdings abhängig vom Nachweis über ein regelmäßig geführtes Bonusheft bei Ihrem Zahnarzt.

Der Tarif der Continentale Zahnzusatzversicherung CEZP-U erstattet auch für höhenwertige Knochenaufbaumaßnahmen als Vorbereitung für Implantat-Behandlungen. Auch Funktionsanalyse / Funktionstherapie im Rahmen einer aufwändigen Zahnersatzbehandlung bei Ihrem Zahnarzt ist in diesem Tarif selbstverständlich mitversichert. Die Anzahl an Implantaten ist auf maximal 6 je Kiefer begrenzt, was aber ebenfalls im vergleich zu den vorhandenen Tarifen am Markt sehr stark ist. Für Zahnprophylaxe leistet die Continentale Zahnzusatzversicherung jährlich bis zu 80 Euro aus dem Tarif Continentale CEZP. Für Zahnbehandlungen wie Kunststofffüllungen, Wurzelbehandlung oder Parodontalbehandlung leistet der Tarif sogar 100%.

Wer eine starke und günstige Absicherung mit ordentlichen Leistungen in allen Bereichen sucht ist bei der Continentale auf jeden Fall richtig, denn zusätzlich sammeln Sie im Continentale CEZP-U auch noch Altersrückstellungen an, welche Ihren Beitrag stabil halten. Das bedeutet aufgrund des steigenden alters wird es zu keinen Beitragsanpassungen kommen. Bei uns können Sie auch ein kostenloses Angebot für die Continentale Zahnzusatzversicherung CEZP-U anfordern oder den Tarif direkt online berechnen (Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner) oder auch direkt online abschließen. 

Die Continentale Zahnzusatzversicherung  konnte mit dem Tarif CEZP-U auch dieses Jahr im Test von Stiftung Warentest absolut überzeugen und wurde mit der Note 1,3 bewertet. 

Gründe für die Beitragsstabilität der Continentale Zahnzusatzversicherung CEZP und CEZE

Die vorvertragliche Gesundheitsprüfung bei der Antragstellung der Continentale Zahnzusatzversicherung ist sehr umfangreich – einer der Gründe, weshalb die gut kalkulierten Beiträge seit mehreren Jahren relativ stabil bleiben, und keine Anpassungen des Beitrages notwendig machen. Wer also gesunde Zähne besitzt, hat im Zahntarif der Continentale Zahnzusatzversicherung CEZP eine sehr gute Lösung gefunden. Wenn Sie allerdings mehr als einen fehlenden Zahn und/oder Zahnersatz, der älter als 10 Jahre ist, gilt bei der Continentale Zahnzusatzversicherung eine zusätzliche Leistungsstaffel. 

Continentale Zahnzusatzversicherung - CEZP Leistungsbeispiel Zahnersatz

Der Ersatz eines fehlenden hinteren Backenzahns durch ein Implantat kostet im Rahmen einer privatzahnärztlichen Versorgung etwa 1.900 Euro. Von den Kosten übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung bei 5-jähriger Vorsorge 70 Prozent der Regelversorgung: 524,13 Euro. Den Rest von 1.375,87 Euro zahlen Sie selbst. Es sei denn, Sie haben unsere KomfortVorsorge CEZK oder ProfiVorsorge CEZP.

 

 

Mit unserer Profi-Vorsorge Continentale Zahnzusatzversicherung – CEZP (Tarif CEZP) erhalten Sie inklusive GKV-Leistung 90 Prozent der erstattungsfähigen Kosten zurück. Bei unserem Beispiel zahlen Sie somit nur 190 Euro selbst und sparen 1.185,87 Euro bei nur einer Maßnahme

Zahnprophylaxe/Professionelle Zahnreinigung und Fissurenversiegelung (bis zum Alter von 18 Jahren) je Kalenderjahr bis zu 80 Euro

Kosten für dentin-adhäsive Füllungen unter Anrechnung der GKV-Leistungen

Wurzelkanal- und Parodontosebehandlungen (sofern die GKV nicht leistet)

Bei erwachsenen Menschen reicht es häufig nicht mehr nur, wenn der Zahnarzt bohrt. Eine Krone oder eine Brücke wird notwendig. Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt meist nur einen geringen Teil der Kosten und das auch nur von der gesetzlichen Regelversorgung. Implantate werden zum Beispiel nicht vorgesehen. Für diese Kosten müssen Sie komplett selbst aufkommen. Mit unseren Zahnzusatzversicherungen reduzieren Sie Ihre Eigenbeteiligung für hochwertigen Zahnersatz, Inlays und Implantate erheblich. Wir leisten bis zu 90 Prozent bei Zahnersatz.

Sorgen Sie dafür, dass dies auch so bleibt – schließen Sie rechtzeitig die Lücken der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) mit unseren Zahn-Ergänzungen.

Unsere Komfort-Vorsorge bieten Ihnen und Ihrer Familie eine hervorragende Absicherung bei Zahnersatz. Mit unserer Profi-Vorsorge sind Sie darüber hinaus auch bei Zahnbehandlungen bestens abgesichert.Mit unserer Zahnzusatzversicherung können Sie die Lücke schließen – und das zu moderaten Preisen. 

Denn die KomfortVorsorge CEZK startet mit einem Eintrittsalter von 21 Jahren bei 9,61 Euro im Monat. Die ProfiVorsorge CEZP beginnt bei 20,60 Euro im Monat und beide Tarife bieten auch langfristig günstige Beiträge.

 

Continentale CEZP und CEZE - Fehlende Zähne - Ist eine Aufnahme trotzdem möglich ?

Sie haben einen oder mehrere fehlende Zähne welche Sie gerne ersetzen lassen möchten ? Jetzt fragen Sie sich, wie Sie trotz der fehlenden Zähne eine Zahnzusatzversicherung bei der Continentale erhalten.

Die gute Nachricht ist, dass eine Aufnahme durchaus möglich ist. Die Continentale arbeitet hier mit einer gesonderten Zahnstaffel für den fehlenden Zahn, welcher ersetzt werden soll oder für Zähne welche vorab ersetzt werden sollen mit einem Leistungsausschluss.

Sie sehen also das fehlende Zähne nicht per se ausgeschlossen werden. Auch besteht die Möglichkeit Zähne zu sanieren um eine Aufnahme zu erleichtern und sich mit weniger Einschränkungen versichern zu können.

Wichtig zu diesem Thema ist in jedem Fall eine Gute Beratung welche Sie von uns selbstverständlich gerne und Kostenlos erhalten.

Für eine Prüfung mit welchen Konditionen wir Sie aufnehmen können, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht. Gerne aber stehen wir Ihnen auch in einem persönlichen Telefonat zur Verfügung.

Die Tarife der Continentale Zahnzusatzversicherung ganz einfach Online abschließen

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit unsere Zahnzusatz- Tarife ganz einfach und unkompliziert online abzuschließen. Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner

Die Continentale Zahnzusatzversicherung hat tolle Tipps zur Zahngesundheit und Vorbeugung von Zahnschmerzen.


– Putzen Sie mindestens zweimal täglich Ihre Zähne! Konsequente Zahnpflege beugt Zahnschmerzen vor.
– Ein bewährtes Hausmittel gegen Zahnschmerzen ist Kühlung.
– Auch Gewürznelken, Akupressur, Kamille und Salbei können bei Zahnschmerzen helfen.

Gesunde Zähne bewahren – in einfachen Schritten: zweimal täglich Zähne putzen, fluoridhaltige Zahnpasta verwenden, regelmäßig alle sechs Monate zur professionellen Zahnreinigung.Sichern Sie Ihre Zähne richtig ab. Die Zahnzusatzversicherung CEZP übernimmt für Sie die Kosten der professionellen Zahnreinigung und leistet auch bei Zahnersatz.

Jetzt online beantragen oder persönlich beraten lassen!

Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner
Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner

Continentale Zahnzusatzversicherung - Fragen

Warum ist eine Versicherung wie die Continentale Zahnzusatzversicherung wichtig und notwendig ?

Wer auf gesunde Zähne Wert legt, sollte nicht auf eine Zahnzusatzversicherung verzichten. Denn Zähne können ein sehr teurer Spaß werden – primär beim Zahnersatz. Kronen, Brücken etc. haben ihren entsprechenden Preis und auch bei regelmäßigen Zahnreinigungen und Vorsorge müssen GKV Versicherte mindestens 35 % der aufkommenden  Kosten für Zahnersatz der gesetzlichen Regelversorgung selbst zahlen.

Für Maßnahmen zur Zaherhaltung (professionelle Zahnreinigung, Wurzel- und Parodontosebehandlungen) zahlt die GKV nicht oder nur in wenigen Fällen bei ganz bestimmten Indikationen.

Welche Erstattung sieht der Tarif CEZP bei Parodontosebehandlungen vor?

Nach einer Ablehnung der Erstattung für die Parodontosebehandlung durch die gesetzliche Krankenversicherung  werden die spezifizierten Kosten nach den jeweils gültigen amtlichen Gebührenordnungen für Zahnärzte (GOZ) und Ärzte (GOÄ) bis zu den dort festgelegten Höchstsätzen erstattet.

Die gesetzliche Krankenversicherung leistet leider nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen für die Parodontosebehandlung. Es empfiehlt sich vorab die Besprechung der Kostenübernahme zwischen Zahnarzt und gesetzlicher Krankenversicherung. Wenn für die Parodontosebehandlung ein Anspruch von Sachleistungen gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung besteht, leistet der Tarif CEZP nicht.

Welche Kosten übernimmt die Gesetzliche Krankenversicherung eigentlich bei Implantaten und Zahnersatz ?

Bezüglich Regelversorgung mit Zahnersatz hat der Gesetzgeber ab dem 1.1.2005 – je nach Befund – einen Fixbetrag festgelegt.
Davon zahlt die Krankenkasse allerdings nur einen Festzuschuss von 50% bis 65%. Die genaue Höhe ist abhängig von dem eigenen Bemühungen zur Erhaltung der Zähne. Diese Form der Vorsorge wird in einem Bonusheft vermerkt.

Gesetzlich Versicherte erhalten 50 %, wenn sie für weniger als 5 Jahre , 60 %, wenn sie mindestens für die letzten 5 Jahre, 65 %, wenn sie mindestens für die letzten 10 Jahre wenn Sie vor Beginn der Behandlung regelmäßige Vorsorge (Bonusheft) entsprechend nachweisen können.

Eine Versorgung mit Zahnersatz sind Implantate. Implantate werden auch als „künstliche Zahnwurzeln“ bezeichnet. Sie eignen sich für die Schließung von Zahnlücken, besonders wenn die Zähne nebenan noch gesund sind. Eine Versorgung mit einer Brücke setzt dagegen eine Maßnahme am gesunden Zahnschmelz der Zähne voraus.


Eingesetzt werden Implantate, um eine Befestigung für Brücken und Teilprothesen zu generieren oder bei einem zahnlosen Kiefer eine Vollprothese zu befestigen. Um einen Erfolgsimplantat entsprechend einsetzen zu können, müssen bestimmte Voraussetzungen vorliegen. Dazu gehört ein gesundes Zahnfleisch und ausreichend  Substanz der Knochen.
Auch sollten Erkrankungen, wie Diabetes mellitus, Rheuma oder chronische Störungen des Immunsystems vor der Behandlung mit dem Zahnarzt abgeklärt werden. An den Kosten für die Implantatversorgung beteiligt sich die GKV leider nur in Höhe des befundbezogenen Festzuschusses der Regelversorgung.

Leistet die Continentale Zahnzusatzversicherung auch für Kieferorthopädie?

Was leistet die Continentale Zahnzusatzversicherung bei Kunststofffüllungen

Behandlungen beim Kieferorthopäden kommen nicht nur für Kinder in Frage. Auch Erwachsene können sich mit der Kieferorthopädie die Zähne richten lassen. Der Tarif der Continentale Zahnzusatzversicherung – CEZP leistet für Kieferorthopädie leider nicht.

Allerindgs haben wir einen Tarif für Kinder welcher auch für Kieferorthopädie leistet, Hierbei handelt es sich um den Tarif CEJ welcher im übrigen mit dem Tarif CEZP der Continentale Zahnzusatzversicherung kombinierbar ist. Für ein individuelles und unverbindliches Angebot sprechen Sie uns gerne an

Mit unserer Continentale Zahnzusatzversicherung im Tarif CEZP sparen Sie sich bis zu 100 Prozent der Kosten für hochwertige in Zahnfarbe gestaltete Kunststofffüllungen. Selbiges zählt für die Behandlung Ihres Zahnarztes von Parodontitis-Parodontose sowie Ihre Wurzelkanalbehandlungen. Sie erhalten 100% Schutz

Warum ist eine Zahnzusatzversicherung überhaupt so Sinnvoll?

Die Frage ob eine Continentale Zahnzusatzversicherung überhaupt sinnvoll ist, ist zwar berechtigt aber nach reiflicher Überlegung je nach Tarif nicht mehr relevant.: Warum lohnt sich eine Continentale Zahnzusatzversicherung für mich? Die Antwort ist eigentlich ganz klar. Ihre gesetzliche Krankenkasse übernimmt nur Basis-Leistungen und somit lediglich einen kleinen Teil der entstandenen Kosten für Zahnerhalt, Zahnersatz, Zahnprophylaxe oder Kieferorthopädie. Den restlichen Betrag müssen Sie aus der eigenen Geldbörse zahlen. Mit Kosten im drei- bis hin zum vierstelligen Bereich kann das ganz schnell ohne eine Continentale Zahnzusatzversicherung sehr teuer werden.

Continentale Zahnzusatzversicherung CEZP
Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner

Continentale CEZP Wartezeiten - Welche Wartezeiten gibt die Continentale Zahnzusatzversicherung vor ?

Es gilt die allgemeine Wartezeit von drei Monaten. Für Zahnersatz, orale Implantate, und Funktionsdiagnostik gibt es die besondere Wartezeit von 8 Monaten. Die Wartezeiten werden erlassen , wenn ein zahnärztliches Zeugnis über den Gesundheitszustand des Antragstellers bzw. zu versichernden Person nachgewiesen wird. Die Wartezeiten entfallen definitiv bei nach Versicherungsbeginn eingetretenen Unfällen.

Welche Zahnstaffel gibt die Continentale für den Tarif CEZP vor

Welche Zahnstaffel gibt die Continentale Zahnzusatzversicherung CEZP vor ?

Die Kosten für Zahnersatz werden ab Versicherungsbeginn je versicherte Person für die ersten vier Versicherungsjahre auf folgende maximale Erstattungsbeträge begrenzt: im 1-2 Jahr 1000 Euro, 1-3 Jahr 2000 Euro 1-4 Jahr 3000 Euro nach 4 Jahren besteht keine Summenmäßige Begrenzung mehr.

 

Die Erstattungsbeträge zählen nicht für Leistungen aufgrund von Unfällen, die sich nach Versicherungsbeginn ereignet haben.

Müssen bei der Continentale Heil- und Kostenpläne vorgelegt werden ?

Heil und Kostenpläne können selbstverständlich eingereicht werden , sind aber nicht zwingend notwendig. Wir empfehlen diese aber trotzdem vorab einzureichen.

Bis zu welchem Satz kann im Tarif CEZP und CEZE erstattet werden?

Das Zahnarzthonorar wird nach den jeweils amtlichen Gebührenordnungen für Zahnärzte (GOZ) und Ärzte (GOÄ) bis zu den Höchstsätzen erstattet.

Continentale Zahnzusatzversichrung ohne Wartezeit ?

Gibt es die Continentale Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit ? Leider nicht im Tarif CEZP! Die Wartezeiten betragen 8 Monate und 3 Monate für Zahnreinigungen. Die Wartezeit entfällt bei Unfallbedingtem Zahnersatz.

Allerdings gibt es in unserem neuen Tarif der Continentale Zahnzusatzversicherung CEZE keine Wartezeiten !

Welche Erstattung wird für die Professionelle Zahnreinigung im Tarif CEZP und welche im Tarif CEZE erbracht?

Die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung werden zu 100 % begrenzt auf 80,- Euro je Kalenderjahr und versicherter Person erstattet.In unserem neuen Tarif Continentale Zahnzusatzversicherung CEZE ist die Jährliche Zahnreinigung auf 250 Euro begrenzt.

Welche Leistungen sieht der Tarif CEZP-U für Wurzelkanalbehandlungen vor?

Nach einer entsprechenden Ablehnung für die Wurzelkanalbehandlung durch die gesetzliche Krankenversicherung . Ein Nachweis ist dringend notwendig, werden die Kosten nach den jeweils gültigen Gebührenordnungen für Zahnärzte (GOZ) und Ärzte (GOÄ) bis zu den dort festgelegten Höchstsätzen erstattet.

Die gesetzliche Krankenversicherung leistet nur unter bestimmten Voraussetzungen für die Wurzelkanalbehandlungen. Es empfiehlt sich vorab die Klärung der Vorgehensweise undKostenübernahme zwischen Zahnarzt und der gesetzlichen Krankenversicherung. Wenn für die Wurzelkanalbehandlung ein Sachleistungsanspruch gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung besteht kein Anspruch.

Welche Leistungen sieht der Tarif CEZP-U für dentin-adhäsive Füllungen vor?

Die nach der Vorleistung der GKV erstatteten noch übrig gebliebenen Kosten werden im Tarif CEZP von der Continentale übernommen

Mitversicherung fehlender Zähne im Tarif CEZP und CEZE

Die Versicherung fehlender und auch ersetzter Zähne ist bei der Continentale auf jeden Fall möglich. Hierfür wird kein Zuschlag wie bei anderen Versicherungen fällig, sondern die Leistungen der Continentale Zahnzusatzversicherung CEZP unterliegen einer Leistungsstaffel. In den ersten vier Versicherungsjahren reduzieren sich die Erstattungshöchstgrenzen nochmals enorm. Ab dem 5. Jahr ist die Continentale Zahnzusatzversicherung ohne summenmäßige Begrenzung nutzbar. Ein signifikanter Vorteil ist allerdings, dass bei Abschluss der Versicherung ein fehlender Zahn ohne weitere Einschränkungen versichert werden kann.

Ein Privater Arzt ohne Zulassung der Kasse kann bei dem Tarif CEZP ebenso gewählt werden. Ohne eine Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse reduziert sich der Erstattungssatz um 40 Prozent. Für dentinadhäsive Füllungen gibt es keine Erstattung ohne Vorleistung der gesetzlichen Krankenversicherung. Für Behandlungen im europäischen Ausland kann diese Zahnzusatzversicherung ebenfalls genutzt werden. In den ersten Monaten ab Beginn sogar weltweit.

Wie reguliert die Zahnzusatzversicherung bei einem Unfall im Tarif CEZP der Continentale?

Bei einem Unfall gelten bei der Continentale Zahnzusatzversicherung im Tarif CEZP keine Wartezeiten, und die Erstattung über 85% bzw. 90% werden geleistet

Was sind die wichtigsten Merkmale einer guten Zahnzusatzversicherung?

Auf was müssen Sie achten? Auf welche Merkmale sollten Sie achten ?

Bei einer sehr guten Zahnzusatzversicherung gibt es einige Dinge die man beachten sollte. Wir haben Ihnen die wichtigsten einmal aufgelistet:

  • Hoher Zahnersatz 
  • Eine gute Zahnstaffel
  • Hohe Erstattung bei Zahnprophylaxe bzw. Zahnreinigung
  • Der Tarif beinhaltet Alterungsrückstellunegn (Ganz wichtig!)
  • Einen verlässlichen Ansprechpartner der Sie Kostenlos betreut ! Sie benötigen unserer Meinung nach jemanden der Sie fortlaufend betreut. Wenn Sie Fragen haben oder Unklarheiten bestehen können Sie Ihren Ansprechpartner immer kontaktieren. Bei unserem Rechner stehen unsere Kontaktdaten “Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner”

Das Vorgehen im Leistungsfall bei der Continentale Zahnzusatzversicherung

 
 

Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner – Vor dem Beginn der Behandlung den Heil- und Kostenplan checken lassen – empfehlen wir.

Das vorlegen eines Heil- und Kostenplanes vor der Behandlung ist im Tarif Continentale Zahnzusatzversicherung CEZP nicht zwingend notwendig – Leistungen können nicht gekürt werden weil vor dem Behandlungsbeginn kein Heil und Kostenplan zur Prüfung eingereicht wurde. 

Allerdings empfehlen wir jedoch trotzdem bei größeren zahnärztlichen Behandlungen sich mit der Continentale Zahnzusatzversicherung abzustimmen und zur rechten Zeit einen Heil und Kostenplan zur Prüfung einzureichen. Die Continentale Zahnzusatzversicherung teilt Ihnen dann schon direkt mit, ob er die Kosten der geplanten Behandlung im vollen Umfang übernommen werden kann oder ob es Abzüge gibt.

Hinweis für kleinere Behandlungen:

Bei z.B. einer professionellen Zahnreinigung  oder einer Kunststofffüllung müssen Sie selbstverständlich vorab keinen Heil und Kostenplan einreichen. Hier reicht es in der Tatsächlich aus, später einfach die Rechnung bei uns einzureichen.

 Ihren Heil- und Kostenplan können Sie dem Versicherer wahlweise per Post, Fax oder E-Mail senden:
 

Kontakt Continentale Zahnzusatzversicherung CEZP :

Continentale Versicherungsverbund
Ruhrallee 92
44139 Dortmund Per E-Mail: info@continentale.de

 

Nach Behandlungsende – Rechnung per Post einreichen:

Nach Fertigstellung  der Behandlung bekommen Sie von Ihrem Zahnarzt normalerweise eine Rechnung in zweifacher Ausfertigung – Original und Duplikat.

Die Continentale Zahnzusatzversicherung benötigt für die Erstattung das Original. Bitte senden Sie die Originale Rechnung auf jeden Fall per Post an die Continentale

Die Continentale Zahnzusatzversicherung überweist die Zahlung nie an den Zahnarzt direkt, sondern immer auf das Konto des Versicherungsnehmers. Die Zahlung der Rechnung an den Zahnarzt müssen Sie dann selbst begleichen. Dazu müssen Sie entweder in Vorleistung gehen oder warten den Geldeingang der Continentale Versicherung ab.

Die Continentale Zahnzusatzversicherung in der Waizmanntabelle

Die Continentale wurde von dem seriösen Anbieter für Vergleiche von Zahnzusatzversicherungen mit einem Benchmark Wert von 86 bewertet.Die Waizmanntabelle bewertet Zahnzusatzversicherungen und zeigt, wie leistungsstark  die einzelne Tarife der Zahnzusatzversicherungen ist. Hier der komplette Test

Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner
Was kostet eigentlich eine Zahnkrone ? Und was genau reguliert die Continentale Zahnzusatzversicherung?
  • Eine Zahnkrone welche für Sie passt, entscheiden Sie gzusammen mit Ihrem Zahnarzt des Vertrauens . Sie wählen entweder zwischen Vollgusskronen aus Metall, verblendeten Kronen oder künstlichen Kern und Vollkeramikkronen.

  • Die Kosten für eine Zahnkrone richten sich nach dem Material welches verwendet wird, dem Aufwand ihres Zahnarztes und den kosten für das Dentallabor. Die Kosten belaufen sich meist auf  einige hundert Euro.

  • Ihre gesetzliche Krankenversicherung zahlt in der Regel nur einen kleinen Teil der entstandenen Kosten für Ihre Zahnkrone. Die Continentale Zahnzusatzversicherung zahlt bis zu 90 Prozent Ihr Zahnarzt empfiehlt Ihnen eine Zahnkrone, wenn Ihre Zähne zum Beispiel durch Karies  erkrankt sind. Ist der Schaden am Zahn mittlerweile so groß, dass eine entsprechende Füllung nicht mehr möglich ist, wird der Zahn von ihrem Zahnarzt überkront und den vorhandenen Rest des Zahnes, statt ihn zu ziehen. Die Zahnkrone an sich schützt Ihren Zahn vor der weiteren Zerstörung, lässt Sie wieder ohne schmerzen mit Genuss zubeißen und sieht dann auch wieder gut aus. Ihr Zahnarzt berät Sie über die bestehenden Möglichkeiten  , wie der Zahnarzt Ihren Zahn überkronen kann. Nachfolgende Möglichkeiten werden dabei in Erwägung gezogen

    • Farbe (Metall- oder Zahnfarben),
    • Größe (Teil- oder Vollkrone),
    • Eingliederung in Ihre Zahnreihe (per Stift, mit Bindungsmaterial fixiert oder zementiert) und
    • Material der Krone (z.B. Keramik, Gold, Zirkon).

    Wenn die Zahnsubstanzniaht vorhanden ist, verankert ihr Zahnarzt eine entsprechende Stiftkrone in der Zahnwurzel – im Gegensatz zum Implantat an sich, das direkt in den Kieferknochen verankert wird. Sie wählen für den genannten Stiftzahn das Material des Stiftes und des Gegenüberliegenden Zahnersatzes selbst. Deshalb unterscheiden sich die Preise sehr bzw. relativ stark.

    Je nachdem für welche Option  sich entschieden wird, berechnet sich danach der Preis für Ihre Zahnkrone. Die Kosten für qualitativ hochwertigere Materialien und Behandlungen, die nicht in der Regelversorgung der gesetzlichen Krankenversicherung abgesichert werden, übernimmt die gesetzliche Krankenkasse nicht.

    Welches Material aber eignet sich als Zahnkrone?

    Die VMK Krone ist die am meisten eingesetzte Krone. VMK heißt Verblend-Metall-Keramik, denn diese Kronen bestehen aus einem Metallkern, der mit Keramik verblendet ist. Die über dem Metallkern gesetzte Keramikmasse gleicht die Krone ästhetisch an die natürlichen umliegenden Zähne an.

    Die Zirkonkrone ist allerdings auch sehr gefragt, aber zugleich auch die teuerste Zahnkrone. Sie eignet sich für Patienten mit einer Metallallergie und gleicht optisch dem natürlichen Farbton der Zähne. Zudem ist sie sehr widerstandsfähig und robuster als Keramik.

    Vollkeramikkronen zählen zu den teuersten Kronen überhaupt. Sie sind ähnlich den eigenen Zähnen und wirken absolut natürlich. Zudem sind sie sehr verträglich, da kein Metallgerüst verwendet wird. Neue Herstellungsmethoden sorgen für einen noch besseren Sitz:,Ausgebildete Experten designen Keramikkronen am PC und stellen die Zahnkrone mit einem 3D-Drucker her. Das erhöht die Preise enorm.

    Vollgusskronen aus Edelmetall (Gold) oder edelmetallfreien Legierungen (Chrom oder Kobalt) halten besonders lange und haben sehr dünne Kronenwände. Ein Großteil Ihres alten Zahns bleibt so erhalten. Die Kosten für diese Krone sind am günstigsten. Nachteil dieser Variante: Kosmetisch ist das Ergebnis nicht mit einer Zirkonkrone vergleichbar, da sie nicht wie ein natürlicher Zahn aussieht.

    Vollkunststoffkronen setzt Ihr Zahnarzt nur als provisorische Krone ein, da sie schnell zerbrechen und sich mit der Zeit verfärben.

Wir haben für Sie tolle Tipps zur Zahngesundheit und Vorbeugung von Zahnschmerzen.
– Putzen Sie mindestens zweimal täglich Ihre Zähne! Konsequente Zahnpflege beugt Zahnschmerzen vor.
– Ein bewährtes Hausmittel gegen Zahnschmerzen ist Kühlung.
– Auch Gewürznelken, Akupressur, Kamille und Salbei können bei Zahnschmerzen helfen.

Gesunde Zähne bewahren – in einfachen Schritten: zweimal täglich Zähne putzen, fluoridhaltige Zahnpasta verwenden, regelmäßig alle sechs Monate zur professionellen Zahnreinigung.

Sichern Sie Ihre Zähne richtig ab. Die Zahnzusatzversicherung CEZP übernimmt für Sie die Kosten der professionellen Zahnreinigung und leistet auch bei Zahnersatz.

Jetzt online beantragen oder persönlich beraten lassen!

Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner - Über die Continentale

Die Continentale Krankenversicherung a.G. ist Muttergesellschaft des Continentale Versicherungsverbunds und wurde von Anhängern der Naturheilkunde gegründet. Das Unternehmen wird als Rechtsform eines Versicherungsvereins „auf Gegenseitigkeit” geführt . Zum Continentale Versicherungsverbund gehören noch zusätzlich zur Krankenversicherung die Continentale Lebensversicherung AG und die Continentale Sachversicherung AG. 1983 wurden zudem die Europa Versicherung AG und 2013 die Mannheimer Versicherungen in den Continentale Versicherungsverbund zusammengeführt.

Die Continentale Krankenversicherung zählt zu den zehn größten privaten Krankenversicherern in Deutschland und ist eines der größten Versicherungsgesellschaften Deutschlands. Bei der Gesellschaft, die sowohl Krankenvollversicherungen als auch Zusatzversicherungen, Zahnzusatzversicherungen anbietet, sind rund 1,4 Millionen Menschen versichert.

85 % wollen mehr Leistungen beim Zahnersatz

Den Mitgliedern der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) mangelt es an Leistungen beim Zahnersatz. Mit den Zahn-Ergänzungen der Continentale bietet den passenden Schutz.

“Gesetzliche” zahlt max. 75 % für einfachen Zahnersatz!

Gerade bei dem Thema Zahnersatz sind die Leistungen der GKV unzureichend. Mit einem Eigenanteil von mindestens 25 % muss man auf jeden Fall rechnen. Denn der Festzuschuss einer gesetzlichen Regelversorgung (einfacher Zahnersatz) beträgt, je nachdem wie regelmäßig Ihr Kunde Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch genommen hat, zwischen 60 % und 75 %. Den Rest muss der Patient selbst tragen.

Ein Beispiel:
Sie möchten einen fehlenden Backenzahn durch ein Implantat ersetzen. Sein Vorteil: Die Zähne rechts und links bleiben in vollem Umfang erhalten und er beugt einem Knochenschwund vor. Die Kosten dieser privatzahnärztlichen hochwertigen Versorgung betragen 1.800 Euro einschließlich 200 Euro für die anfallende Funktionsdiagnostik.     

Die Kasse sieht in diesem Fall als Regelversorgung eine Brücke vor und erstattet nur die Kosten in dieser Höhe. Die zusätzlichen Kosten für das Implantat sowie die Funktionsdiagnostik werden nicht übernommen. So entstehen Ihrem Kunden ohne private Vorsorge finanzielle Aufwendungen von rund 1.400 Euro.

Durch eine private Zahn-Ergänzung der Continentale müssen Sie solche Kosten nicht komplett aus eigener Tasche bezahlen!

Zahn-Vorsorge individuell nach Wunsch

Bieten Sie Ihrem Kunden den Zahn-Ergänzungs-Schutz, den er braucht und der zu seinen Vorstellungen passt:



Wir bieten unseren Kunden

  • individuelle Ergänzungen für jeden Bedarf und Geldbeutel,
  • die Möglichkeit einer hochwertigen Versorgung mit Zahnersatz,
  • die Möglichkeit einer Behandlung als Privatpatient,
  • die Vermeidung von finanziellen Belastungen bei der Versorgung mit Zahnersatz,
  • eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung (PZR),
  • Tarife mit besonderen Beiträgen für Studenten, Auszubildende etc.

Unser Angebot – CEZK, CEZP

Zahn-Ergänzungen für ein schönes Lächeln

Erfolgt keine GKV-Vorleistung, werden als fiktive gesetzl. Leistung 40 % der erstattungsfähigen Kosten abgezogen.

Extrem günstig und flexibel für junge Leute: Die Ergänzungstarife der Continentale Krankenversicherung

Wir punkten mit flexiblen Vorsorgeangeboten und unseren günstigen „Junge-Leute-Beiträgen“, z. B. Jugendbeiträge bis 20 Jahre sowie Sonderkonditionen für junge Leute in der Ausbildung, im Studium etc. ab 21 (Besondere Bedingungen AZ).

Denn aus Kindern werden junge Erwachsene mit eigenen Zukunftswünschen. Nach der Schulzeit beginnt ein neuer, aufregender Lebensabschnitt. Ausbildung, Studium, Praktika … was auch immer. Spätestens dann brauchen junge Kunden Ihre kompetente Beratung zum Thema Krankenversicherung. Ihnen ist oft nicht klar, welche Lücken ihr GKV-Schutz hat und wie das die Geldbörse belasten kann. Hier sind Sie gefragt entsprechend aufzuklären.

Wir begleiten junge Leute auf dem Weg ins „Abenteuer Leben“. Machen Sie ein Vorsorge-Upgrade zum GKV-Schutz – mit besonders günstigen Beiträgen.

Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner Tarif CEZE - Online abschließen

Der neue Zahnzusatztarif CEZE der Continentale Krankenversicherung ist ein leistungsstarker Alleskönner. Er bietet gesetzlich Versicherten einen umfassenden Rundumschutz. Dazu zählen 100 Prozent Leistung bei Zahnersatz, wichtigen Zahnbehandlungen, Prophylaxe, Bleaching und bei schmerzlindernden Maßnahmen. Eine Besonderheit des Tarifs ist, dass er nach Art der Leben kalkuliert ist. Wartezeiten entfallen und die Dauer der Leistungsstaffel lässt sich auf zwei Jahre reduzieren.

Beiträge bleiben auch im Alter bezahlbar

„Mit CEZE verfügt die Continentale nun über eine Tarifpalette, die im Zahnbereich für jeden Bedarf ein passendes Angebot parat hat“, so Dr. Helmut Hofmeier, Vorstand Kranken im Continentale Versicherungsverbund. „Unsere bereits im Markt etablierten Tarife CEZK und CEZP stellen Lösungen im Mittelklasse- und dem gehobenen Segment dar. CEZE füllt nun den noch offenen Platz im Hochleistungssegment“, erläutert er weiter. Alle drei Tarife sind nach Art der Leben kalkuliert und dadurch besonders nachhaltig. Die gebildeten Alterungsrückstellungen sorgen dafür, dass die Beiträge auch im Alter bezahlbar bleiben. So nimmt CEZE auch im Vergleich mit Tarifen, die nach Art der Schaden kalkuliert sind, eine ausgezeichnete Marktposition ein.

100 Prozent Leistung für privatzahnärztliche Versorgung, Zahnersatz und Implantate

Mit dem CEZE kann sich der Kunde auf einen umfassenden Leistungskatalog verlassen: Inklusive der GKV-Vorleistung erstattet die Continentale die Kosten sowohl für die Regelversorgung als auch die privatzahnärztliche Versorgung zu 100 Prozent. Wichtige Zahnbehandlungen und Prophylaxemaßnahmen sind natürlich ebenfalls zu 100 Prozent abgesichert. Dasselbe gilt für die professionelle Zahnreinigung, die Fissurenversiegelung und zahnaufhellende Maßnahmen wie Bleaching mit einer Obergrenze von 250 Euro jährlich. Implantate sind tariflich in unbegrenzter Zahl eingeschlossen.

Behandlungen beim Zahnarzt sind häufig auch mit Schmerzen verbunden. CEZE-Versicherte können neben der klassischen Narkose auf besondere schmerzlindernde Maßnahmen zurückgreifen. Von der Lachgas-Sedierung über die Akupunktur bis hin zur Hypnose leistet der Tarif zu 100 Prozent bis maximal 250 Euro.

Zahnstaffel reduzieren

Eine Seltenheit am Markt: Die Dauer der Leistungsstaffel kann unter bestimmten Voraussetzungen für Wechsler von anderen Versicherern von vier auf zwei Jahre gekürzt werden. Möglich wird das, wenn der Kunde eine unmittelbare Vorversicherung nachweist. Diese muss seit mindestens drei Jahren bestehen und mindestens 80 Prozent für privatzahnärztlichen Zahnersatz leisten. In dem Fall verkürzt sich die Zahnstaffel von vier auf zwei Jahre. Im ersten Jahr beträgt die maximale Erstattung 1.500 Euro, im zweiten 3.000 Euro. Danach können Leistungen grundsätzlich bis zur Höchstgrenze der GOÄ/GOZ abgerechnet werden. Bei Unfällen entfällt die Staffelung komplett.

Weitere Informationen zum CEZE gibt es unter www.continentale.de/zahnzusatzversicherung. Freie Vermittler finden speziell für sie aufbereitete Informationen auf makler.continentale.de/ergaenzung-zahn. Übrigens: Für junge Menschen bietet sich die äußerst preiswerte Kombination mit der Continentale Junior-Police CEJ mit diesbezüglich nur einer Gesundheitsfrage an. Weitere Infos dazu finden freie Vermittler unter makler.continentale.de/ergaenzung-kinder

Die Leistungen von CEZE im Überblick:

Zahnersatz/Implantate (100 Prozent, inkl. GKV-Vorleistung)

  • Regelversorgung
  • Privatzahnärztliche Versorgung
  • Funktionsdiagnostik
  • Implantate ohne tarifliche Begrenzung je Kiefer
  • Augmentation (Knochenaufbau für Implantate)
  • Leistung ohne GKV-Vorleistung (zum Beispiel bei Ärzten ohne Kassenzulassung): 70 Prozent der erstattungsfähigen Kosten

Zahnbehandlung und Zahnerhalt (100 Prozent, inkl. GKV-Vorleistung)

  • Plastische Füllungen
  • Wurzelbehandlung
  • Parodontosebehandlung
  • Aufbissbehelfe und Schienen

Zahnprophylaxe (100 Prozent, maximal 250 Euro je Kalenderjahr)

  • Professionelle Zahnreinigung
  • Fissurenversiegelung
  • Zahnaufhellende Maßnahmen (zum Beispiel Bleaching)

Schmerzlinderung (100 Prozent, maximal 250 Euro je Kalenderjahr)

  • Analgo-Sedierung (Dämmerschlaf)
  • Vollnarkose
  • Lachgas-Sedierung
  • Akupunktur und Hypnose
Continentale Zahnzusatzversicherung - Unverhofft kommt leider oft!

Manuel passt immer gut auf seine Zähne auf und geht jedes Jahr zu seinem Zahnarzt. Doch eines Abends beim Abendessen beim Dessert beißt er auf den Kirschkern im Obstkuchen, sein Zahn bricht ab. Sein Zahnarzt stellt fest: Ein Implantat mit Krone und vorherigem Knochenaufbau sind nötig. Der Gesamtbetrag beläuft sich auf 3.300 EUR. Ihre GKV zahlt einen Festzuschuss von 480 EUR. Ohne eine Zahn-Zusatzversicherung müsste Manuel. einen Eigenanteil von 2.820 EUR zahlen. Da er aber mit der Continentale Zahnzusatzversicherung , dem Tarif CEZE versichert ist, bleibt für Ihn kein Eigenanteil über ! Im Tarif Continentale CEZP läge der Eigenanteil bei 330 Euro.

Ebenfalls für Sie interessant:

Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner - CEZP und CEZE - Beratung/Kontakt

Individuelle Kundenberatung steht bei mir an erster Stelle – schließlich sollen Sie immer gut informiert sein und den vollen Überblick haben. Ich nehme mir für Sie Zeit: vereinbaren Sie gern einen kostenlosen Beratungstermin mit mir.

Continentale Zahnzusatzversicherung Rechner - CEZP und CEZE Nehmen Sie Kontakt mit mir auf

    Telefonzeiten/Kontakt

    Montag bis Freitag von 8 Uhr -17 Uhr 
    Termine nach Vereinbarung

    Auf den Elfmorgen 7
    55278 Dalheim
    Büro : 06249 93 81 335
    Mobil: 0176 63259615
    E-Mail: info.binner@continentale.de

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Die Continentale